16 Millionen Euro Kartellstrafe für Intel in Korea

- In den weltweiten Untersuchungen seiner Geschäftspraktiken muss Intel eine weitere Schlappe hinnehmen. Koreanischen Berichten zufolge wurde Intel von der "Korean Fair Trade Commission" (KFTC) mit einer Strafzahlung von umgerechnet 16 Millionen Euro belegt. Die Kartellwächter ahnden damit nach ihrer Meinung unzulässige Rabattgeschäfte. (Rechtsstreitigkeiten, Intel)

Quelle: 16 Millionen Euro Kartellstrafe für Intel in Korea

zurück