Amtierender Telekom-Chef soll von Bespitzelung gewusst haben

- In dem Abhörskandal bei der Deutschen Telekom gerät nun auch Vorstandschef Rene Obermann ins Zwielicht. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, sei noch unter Obermann zuerst versucht worden, die Affäre nach außen hin zu vertuschen, als im Sommer 2007 die ersten Vorwürfe wegen illegaler Bespitzelung eines Journalisten offen gelegt wurden. (Vorratsdatenspeicherung, Rechtsstreitigkeiten)

Quelle: Amtierender Telekom-Chef soll von Bespitzelung gewusst haben

zurück