China startet Anti-Pornografie-Kampagne

- Chinesische Behörden haben zu einer Kampagne gegen vulgäre und obszöne Internetinhalte aufgerufen. Die Kampagne richtet sich gegen große Anbieter, die Zugang zu anstößigen Inhalten, vor allem Bildern, ermöglichen - darunter die Suchmaschinen Baidu und Google. (Google)

Quelle: China startet Anti-Pornografie-Kampagne

zurück