Daten von britischen T-Mobile-Kunden gestohlen

- In Großbritannien haben T-Mobile-Angestellte Vertragsdaten von Kunden gestohlen und an Zwischenhändler verkauft. Diese riefen die Kunden kurz vor Vertragsende an und versuchten, ihnen Verträge mit der Konkurrenz zu verkaufen. Christopher Graham, Großbritanniens oberster Datenschützer, fordert härtere Strafen für solches Vergehen. (Telekom, Datenschutz)

Quelle: Daten von britischen T-Mobile-Kunden gestohlen

zurück