GCDC: Sex, Gewalt und Kunst - Hetzjagd auf Spieleentwickler

- Die Auftaktrede zum Start der Games Convention Developers Conference (GCDC) drehte sich um die Gewaltspieldebatte und die Auswirkungen auf Computer- und Videospiele. "Beweist mir, dass dies eine Kunstform ist, forciert Gewalt, forciert Sex", forderte Julian Eggebrecht von Factor 5, der eine neue McCarthy-Ära fürchtet, nur dass diesmal nicht Kommunisten, sondern Spieleentwickler das Feindbild seien. (Killerspiele, Games Convention 2007)

Quelle: GCDC: Sex, Gewalt und Kunst - Hetzjagd auf Spieleentwickler

zurück