Gewerkschaften wollen über Immaterialgüterrechte diskutieren

- Der deutsche Gewerkschaftsbund beschäftigt sich mit den Themen "Immaterialgüterrechte" und "geistiges Eigentum". Dazu hat der DGB ein Gutachten in Auftrag gegeben, das über die aktuelle Situation und Rechtslage informieren soll. Darin heißt es unter anderem: "zu weitreichende geistige Eigentumsrechte [hemmen] Fortschritt, Innovation und die Partizipation an Wissen und Kultur". (Urheberrecht)

Quelle: Gewerkschaften wollen über Immaterialgüterrechte diskutieren

zurück