Internetnutzung alter TV-Frequenzen könnte DVB-T stören

- Die durch die Umstellung auf das digitale Antennenfernsehen freigewordenen Frequenzen sollen für drahtlose Datenübertragungstechniken freigegeben werden. Der ARD-Vorsitzende Fritz Raff warnt jedoch davor, dass damit das DVB-T-Signal gestört und damit der Fernsehempfang getrübt werden könnte. (DVB-T)

Quelle: Internetnutzung alter TV-Frequenzen könnte DVB-T stören

zurück