Nominierungen für den 11. Deutschen Zukunftspreis

- Vier Teams wurden für den 11. Deutschen Zukunftspreis nominiert. Verliehen wird der mit 250.000 Euro dotierte Preis am 6. Dezember 2007 durch Bundespräsident Horst Köhler in Berlin. 1998 ging der Preis an Prof. Peter Grünberg vom Forschungszentrum Jülich für die Entdeckung des GMR-Effektes, wofür dieser in dieser Woche den Nobelpreis für Physik erhielt.

Quelle: Nominierungen für den 11. Deutschen Zukunftspreis

zurück