Patch beseitigt gefährliches Sicherheitsloch in QuickTime

- Mit dem Update auf QuickTime 7.3.1 beseitigt Apple unter anderem ein Sicherheitsleck, das Ende November 2007 bekannt wurde und seitdem auf einen Patch wartet. Zudem werden mit dem Update weitere, ebenfalls als gefährlich einzustufende Sicherheitslecks geschlossen, über die ein Angreifer gleichfalls schadhaften Code auf Systemen mit MacOS X oder Windows ausführen kann. (Apple, Grafiksoftware)

Quelle: Patch beseitigt gefährliches Sicherheitsloch in QuickTime

zurück