Prominente Unterstützung für australische Filtergegner

- Google und Yahoo haben sich in einer Erklärung zusammen mit weiteren Organisationen gegen die Einführung von Internetfiltern in Australien ausgesprochen. Die Gegner befürchten, dass die Software nicht nur jugendgefährdende Inhalte oder Kinderpornografie ausfiltert, sondern auch politisch kontroverses Material. (Wikipedia, Internetsperren)

Quelle: Prominente Unterstützung für australische Filtergegner

zurück