Samsungs Chipsparte leidet unter Geldknappheit

- Samsung Electronics, der weltgrößte Hersteller von Speicherchips, prüft die Kürzung seiner Investitionen im Jahr 2009 um über 50 Prozent. "Überkapazitäten, steigende Lagerbestände, schwache Nachfrage und ein starker Rückgang der Chippreise zwingen das Unternehmen, die Ausgaben zusammenzustreichen", sagte ein hochrangiger Samsung-Manager. (Entscheider, Studie)

Quelle: Samsungs Chipsparte leidet unter Geldknappheit

zurück