Sicherheitslecks im Internet Explorer und im Exchange Server

- Vier Sicherheitspatches wird Microsoft am 10. Februar 2009 veröffentlichen, um als gefährlich eingestufte Fehler im Internet Explorer und im Exchange Server zu beseitigen. Zudem korrigieren zwei der vier Patches Sicherheitslücken im SQL Server und in Microsofts Office-Paket. (Microsoft)

Quelle: Sicherheitslecks im Internet Explorer und im Exchange Server

zurück