Telekom-Skandal: Mehrheit für wirksamen Datenschutz

- Vor dem Hintergrund der Bespitzelungsaffäre bei der Deutschen Telekom tritt die Mehrheit der Bundesbürger für einen wirksamen Datenschutz ein. 57 Prozent sind der Meinung, dass die Datenschutzgesetze verschärft werden müssten. (Datenschutz, Vorratsdatenspeicherung)

Quelle: Telekom-Skandal: Mehrheit für wirksamen Datenschutz

zurück