Telekomaffäre: Chaos Computer Club will drakonische Strafen

- Angesichts der Spitzelaffäre bei der Deutschen Telekom fordert der Chaos Computer Club eine strenge Bestrafung von Datenverbrechen. "Werden ohne Zustimmung des Betroffenen Kommunikations- und Bewegungsprofile erstellt, müssen die Verantwortlichen und Täter belangt werden können und das Opfer einen signifikanten Schadenersatz erhalten", so die Experten. (Vorratsdatenspeicherung)

Quelle: Telekomaffäre: Chaos Computer Club will drakonische Strafen

zurück