Amazon: Sortiment in neuen Prime-Video-Ländern bleibt mickrig

- In mehr als 200 Ländern bietet Amazon sein Prime Video länger als geplant verbilligt an. Der Grund dafür dürfte das noch immer magere Sortiment von Prime Video im Vergleich zu dem von Netflix sein. Von Ingo Pakalski (Prime Video, Amazon)

Quelle: Amazon: Sortiment in neuen Prime-Video-Ländern bleibt mickrig

zurück