Anwaltspostfach: Die unnötige Ende-zu-Mitte-Verschlüsselung von BeA

- Beim besonderen elektronischen Anwaltspostfach wird angeblich eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung eingesetzt - dabei sind die privaten Schlüssel nicht in der Hand der Nutzer, sondern in einem Hardware Security Module gespeichert. Wir erklären, wie es besser gehen würde. Von Hanno Böck (BeA, Verschlüsselung)

Quelle: Anwaltspostfach: Die unnötige Ende-zu-Mitte-Verschlüsselung von BeA

zurück