APFS-Konvertierung: Apple hat vorzeitig Pseudotests bei Endkunden durchgeführt

- Wie erst kürzlich bekanntwurde, hat Apple schon mit iOS 10.0 bei Nutzern erste Tests des neuen Dateisystems APFS durchgeführt, allerdings ohne dies offen zu kommunizieren. Die Tests haben die eigentlichen Daten nicht modifiziert, eine Zustimmung der Endanwender fehlte aber trotzdem. (Dateisystem, Apple)

Quelle: APFS-Konvertierung: Apple hat vorzeitig Pseudotests bei Endkunden durchgeführt

zurück