Apple-T2-Chip: Linux läuft auf neuen Macs nur ohne Secure-Boot

- Apple verbaut in seinen aktuellen Mac-Rechnern den Sicherheitschip T2, der unter anderem für eine Art Secure-Boot genutzt wird. Ein sicherer Linux-Boot wird damit verhindert, Umgehungsmaßnahmen sind aber verfügbar. (Apple, Mac)

Quelle: Apple-T2-Chip: Linux läuft auf neuen Macs nur ohne Secure-Boot

zurück