Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause

- Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce. Ein Bericht von Werner Pluta (Schiff, Technologie)

Quelle: Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause

zurück