AVM: Sicherheitslücke in Fritzbox wird wieder ausgenutzt

- Fritzbox-Nutzer, die die gepatchte Sicherheitslücke für unerlaubten Fernzugriff nicht geschlossen haben, werden wieder angegriffen. AVM rät, die Patches jetzt schnell aufzuspielen, doch eine Auto-Updatefunktion gibt es noch nicht lange. (WLAN, Netzwerk)

Quelle: AVM: Sicherheitslücke in Fritzbox wird wieder ausgenutzt

zurück