Bergbesteigung: Mount-Everest-Besuch in 3D

- Deutsche Forscher haben ein dreidimensionales Modell des Mount Everest mit einer Genauigkeit von 50 Zentimetern Kantenlänge errechnet. Grundlage sind Bilder von Satelliten. Nun können gefahrlos Touren in hoher Auflösung am Bildschirm verfolgt werden, an denen sonst nur Extrembergsteiger teilnehmen können. (Applikationen, DLR)

Quelle: Bergbesteigung: Mount-Everest-Besuch in 3D

zurück