Breko: Wie es mit der 5G-Auktion weitergeht

- Bestimmte Bereiche des Frequenzspektrums für 5G werden gar nicht versteigert, sondern gehen per Zuteilung an die Automobilkonzerne und Siemens. Auch die Stadtnetzbetreiber bekommen wohl etwas ab. (5G, Bundesnetzagentur)

Quelle: Breko: Wie es mit der 5G-Auktion weitergeht

zurück