BSI-Sicherheitswarnung: Spur des Identitätsdiebstahls soll ins Baltikum führen

- Die Staatsanwaltschaft im niedersächsischen Verden will bei Ermittlungen zum BKA-Trojaner zufällig auf die 16 Millionen Zugangsdaten zu Nutzerkonten gestoßen sein. (Server, Ergonomie)

Quelle: BSI-Sicherheitswarnung: Spur des Identitätsdiebstahls soll ins Baltikum führen

zurück