Bundestagswahl: Ideologischer Kampf um die Nutzerdaten

- Der Streit über die Speicherung und Abfrage von Nutzerdaten geht auch im Wahlkampf weiter. Sogar die Enthüllungen von Edward Snowden haben wenig an den widerstrebenden Positionen der Parteien zur inneren Sicherheit geändert. Teil 3 unserer Serie zu den Wahlprogrammen. (Urheberrecht, Vorratsdatenspeicherung)

Quelle: Bundestagswahl: Ideologischer Kampf um die Nutzerdaten

zurück