Cloud-Computing: Canonical bringt eigene Openstack-Distribution

- Aufbauend auf eigenen Techniken wie dem Ubuntu Server und den Tools Maas, Juju und Landscape bietet Canonical nun eine eigene Openstack-Distribution an. Diese soll eine einfache Benutzung ermöglichen. Canonical kümmert sich, falls gewünscht, auch um den kompletten Betrieb der Infrastruktur. (Ubuntu, IBM)

Quelle: Cloud-Computing: Canonical bringt eigene Openstack-Distribution

zurück