D9VK: Flüssigere D3D9-Spiele unter Linux dank Vulkan

- Nach DXVK nun D9VK: Das steht für D3D9 to Vulkan und beschreibt einen Wrapper, der Aufrufe von Microsofts DirectX- für die offene Vulkan-Grafikschnittstelle übersetzt. So laufen ältere Windows-Spiele unter Linux deutlich flüssiger als mit der bisherigen OpenGL-Implementierung von Lutris oder Wine. (Vulkan, Wine)

Quelle: D9VK: Flüssigere D3D9-Spiele unter Linux dank Vulkan

zurück