Datensicherheit: Uber-Mitarbeiter sollen Promis ausgespäht haben

- Angestellte bei Uber haben laut einer neuen Klage weiterhin regelmäßig Echtzeitzugriff auf Standortdaten und andere persönliche Kundeninformationen. So würden Politiker, berühmte Persönlichkeiten und sogar Ex-Ehepartner ausgespäht. Der Fahrdienstvermittler bestreitet die Vorwürfe. (Uber, Datenschutz)

Quelle: Datensicherheit: Uber-Mitarbeiter sollen Promis ausgespäht haben

zurück