Digitalisierung: Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

- Die Datenschutzregeln sind ihr zu streng, die Deutschen zu ängstlich: Staatsministerin Dorothee Bär will Gesetze lockern. Der Bundesdatenschutzbeauftragte lehnt den Vorstoß ab, weil allein schon die Debatte Misstrauen bei Patienten schüren könne. (Datenschutz, Gesundheitskarte)

Quelle: Digitalisierung: Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

zurück