E-Sport: "Psychologie und Physiotherapie gehören zum Training"

- Egal ob in der nächsten Saison bei Dota 2 oder bei League of Legends: Die Preisgelder im E-Sport wachsen - der Konkurrenzdruck aber auch. Golem.de hat mit dem Kommentator und ehemaligen Profispieler Jona Schmitt darüber gesprochen, wie sich die Athleten auf die Turniere vorbereiten. (E-Sport, API)

Quelle: E-Sport: "Psychologie und Physiotherapie gehören zum Training"

zurück