Europa: Mobilfunk zwei Stunden lang über China Telecom geleitet

- Durch einen BGP-Leak haben Nutzer einiger europäischer Mobilfunkträger in der Schweiz und Frankreich starke Verzögerungen erlebt. Kein Wunder, wurden Daten doch anscheinend über den chinesischen Carrier China Telecom geleitet. Das könnte ein Versehen oder Absicht gewesen sein. (Mobilfunk, Spionage)

Quelle: Europa: Mobilfunk zwei Stunden lang über China Telecom geleitet

zurück