Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter

- Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen. Ein Test von Moritz Tremmel (Passwort, Datenschutz)

Quelle: Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter

zurück