Filesharing: Gericht begrenzt Anwaltskosten bei Abmahnungen auf 150 Euro

- Ein Hamburger Gericht hat die Anwaltskosten bei Abmahnungen für privates Filesharing begrenzt. Damit könne "den unverschämten Auswüchsen der Abmahnindustrie wenigstens in Bezug auf die direkten Anwaltskosten" eine Grenze gesetzt werden, so Verbraucherschützer. (Tauschbörse, Urheberrecht)

Quelle: Filesharing: Gericht begrenzt Anwaltskosten bei Abmahnungen auf 150 Euro

zurück