Finanzbeteiligung: Axel-Springer-Verlag steigt bei Uber ein

- Der Mitfahrdienst Uber steht in jüngster Zeit stark in der Kritik. Ein möglicher Grund für den Axel-Springer-Verlag, sein Investment nicht an die große Glocke zu hängen. (Uber, Wirtschaft)

Quelle: Finanzbeteiligung: Axel-Springer-Verlag steigt bei Uber ein

zurück