Forschung: Gedruckte Diode macht Strom aus Handysignalen

- Schwedische Wissenschaftler haben ein Bauelement erfunden, welches das Frequenzband von 1,6 GHz zur Stromerzeugung nutzen kann. Da die Diode gedruckt werden kann, lassen sich so neue Smart-Tags herstellen. (RFID, Technologie)

Quelle: http://rss.feedsportal.com/c/33374/f/578068/p/1/s/4fdfb44a/l/0L0Sgolem0Bde0Cnews0Cforschung0Egedruckte0Ediode0Emacht0Estrom0Eaus0Ehandysignalen0E140A70E10A77660Erss0Bhtml/story01.htm

zurück