Game-Design: Angststörungen gibt es auch in Virtual Reality

- Höhenangst, Spinnen- und Klaustrophobie gibt es auch in virtuellen Welten. Wenn ein Spieler etwas in der realen Welt nicht tun möchte oder vor etwas Angst hat, sei das im Spiel nicht anders, erklärt Jed Ashword, Spiele-Designer bei Sony, anhand des Project Morpheus. (Display, Sony)

Quelle: Game-Design: Angststörungen gibt es auch in Virtual Reality

zurück