Genervt: Wikileaks-Gründer Julian Assange bricht Interview ab

- Weil ihm die Fragen einer CNN-Journalistin nicht passten, hat Wikileaks-Gründer Julian Assange ein Interview abgebrochen. Die Journalistin hatte nach den Vorwürfen gefragt, die in Schweden gegen Assange erhoben werden. Als sie auch nach mehreren Warnungen seinerseits, zu gehen, insistierte, zog Assange die Konsequenz. (Wikileaks)

Quelle: Genervt: Wikileaks-Gründer Julian Assange bricht Interview ab

zurück