Gerichtsurteil: Fake-Bewertungen auf Portalen sind unzulässig

- Agenturen werben mit "echten Bewertungen" für Produkte und Dienstleistungen im Internet. Doch frei erfundene Angaben sind einem Gerichtsurteil zufolge nicht erlaubt. (Verbraucherschutz, Internet)

Quelle: Gerichtsurteil: Fake-Bewertungen auf Portalen sind unzulässig

zurück