Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

- Google streamt nicht so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen. Von Peter Steinlechner (Stadia, Google)

Quelle: Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

zurück