HMM: Nvidia hilft Kernel-Hackern fürs Supercomputing

- Das sogenannte Heterogeneous Memory Management (HMM) ist wichtig zum Auslagern von Programmen auf GPUs. Der Linux-Kernel unterstützt HMM noch nicht offiziell. Nvidia hilft aber dem Red-Hat-Entwickler bei der Umsetzung - wohl für die aktuellen Supercomputer mit Nvidia-Karten. (Grafikhardware, IBM)

Quelle: HMM: Nvidia hilft Kernel-Hackern fürs Supercomputing

zurück