Homeland Security: Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

- Urlauber und andere Reisende in die USA sollen künftig nach ihren Social-Media-Konten gefragt werden, so das Department of Homeland Security. Die Angabe soll zwar freiwillig erfolgen, aber trotzdem dürfte sich ein Großteil der Betroffenen zur Auskunft gedrängt fühlen. (Datenschutz, Soziales Netz)

Quelle: Homeland Security: Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

zurück