Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch

- Ikeas eigenes Beleuchtungssystem Trådfri ist einfach einzurichten und kann ohne Internetverbindung verwendet werden. Das macht es zu einem sehr sicheren Smart-Home-System - das optionale Gateway dient nur Komfortfunktionen. Wer trotzdem basteln möchte, kann dies dank Home Assistant dennoch tun. Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner (Ikea, Server)

Quelle: Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch

zurück