IMHO: Video-Netzwerke sind die Plattenfirmen des 21. Jahrhunderts

- Die Aufregung um den Ausstieg von Simon "Ungespielt" Unge bei Mediakraft ist berechtigt. Solche Unternehmen, die sich Netzwerke nennen, handeln wie früher die Musiklabels: Junge Talente werden langfristig gebunden - das kann nur schiefgehen. (IMHO, Video-Community)

Quelle: IMHO: Video-Netzwerke sind die Plattenfirmen des 21. Jahrhunderts

zurück