Intel Skylake: Sockel 1151 und DDR4, weiterhin PCIe 3.0 und vier Kerne

- Die 2015 erscheinenden Skylake-Prozessoren sollen aufgrund der Unterstützung von DDR4-Speicher den neuen Sockel 1151 benötigen. Maximal vier Kerne, PCIe 3.0 und die 14-Nanometer-Fertigung entsprechen hingegen Broadwell. (Prozessor, Intel)

Quelle: Intel Skylake: Sockel 1151 und DDR4, weiterhin PCIe 3.0 und vier Kerne

zurück