iPhone am Steuer: Apple will an Autounfällen nicht schuld sein

- Apple bestreitet vehement, an der mangelnden Einsicht mancher Autofahrer schuld zu sein, weil sie sich vom Smartphone ablenken lassen und es verbotenerweise während der Fahrt benutzen. Das zeigt ein aktueller Rechtsstreit in den USA. Dennoch werden in iOS 11 Sperrmaßnahmen ergriffen. (iPhone, Smartphone)

Quelle: iPhone am Steuer: Apple will an Autounfällen nicht schuld sein

zurück