Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

- Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch. Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens (G2A, PSN)

Quelle: Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

zurück