Lantiq: Chiphersteller erwartet keine Störungen durch G.fast

- G.fast störe Powerline sowie UKW und beeinflusse auch den Frequenzbereich von VDSL2+, warnen Experten. Darüber sprach Golem.de mit Hans-Peter Trost, Product Manager für G.fast bei dem Chiphersteller Lantiq, ehemals Infineon. (G.fast, DSL)

Quelle: Lantiq: Chiphersteller erwartet keine Störungen durch G.fast

zurück