Leistungsschutzrecht: EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor

- Die Debatte über eine europäisches Leistungsschutzrecht nimmt eine überraschende Wendung. Nun will Bulgarien über einen Kompromiss diskutieren, der sich ausgerechnet am gescheiterten deutschen Gesetz orientiert. Das findet auch die CDU gut. Eine Analyse von Friedhelm Greis (Leistungsschutzrecht, Google)

Quelle: Leistungsschutzrecht: EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor

zurück