Leistungsschutzrecht: Mailprovider werfen Verlage aus ihren Suchmaschinen

- Die Mailprovider T-Online, GMX und Web.de ziehen Konsequenzen aus den Forderungen der Verlage. Anstatt Geld wegen des Leistungsschutzrechts zu zahlen, werfen sie mehr als 150 Medien aus ihrer Internetsuche. (Google, Internet)

Quelle: Leistungsschutzrecht: Mailprovider werfen Verlage aus ihren Suchmaschinen

zurück