Linux-Tablet: Cordia Tab für Open-Source-Hacker

- Das Cordia Tab richtet sich in erster Linie an Entwickler: Auf dem Gerät sollen sich Android, Meego oder sogar Ubuntu installieren lassen. Ausgeliefert werden soll das Tablet allerdings mit einer Eigenentwicklung - dem Cordia-Hildon-Desktop. (Mobil, Tablet)

Quelle: Linux-Tablet: Cordia Tab für Open-Source-Hacker

zurück