Mass Effect Andromeda im Technik-Test: Frostbite für alle Rollenspieler

- Bioware hat die Frostbite-Engine für Mass Effect Andromeda so angepasst, dass sie auf schwachem System läuft und dennoch sechs Kerne ausnutzt. Bei den Voreinstellungen sollten Spieler aber hinschauen. Geforce-Besitzer freuen sich über die Ansel-Integration, Radeon-Nutzer über ein Tessellation-Profil. Ein Test von Marc Sauter (Mass Effect Andromeda, Bioware)

Quelle: Mass Effect Andromeda im Technik-Test: Frostbite für alle Rollenspieler

zurück